Aus der Redaktion
  • Wenn es nicht bei einem Glühwein bleibt …

    Gleich drei neue Projekte gehen bei "Meine Hilfe zählt" an den Start: Spenden kommen alkoholabhängigen sowie straffällig gewordenen Menschen in der Region zugute. Jugendliche in Ruanda erhalten eine Ausbildung. Außerdem sind zwei weitere Projekte vollständig finanziert. mehr...


  • 50 Cent gegen den Hunger

    Für viele alte, kranke und behinderte Menschen in der Westukraine gehört der Gang zur Armenküche zum Alltag. Es ist ihre einzige Chance, um zu überleben. TV-Leser können mithelfen, damit jeder in dem von kriegerischen Konflikten gebeutelten Land wenigstens eine warme Mahlzeit am Tag erhält. mehr...


  • Krumme Zahl bringt doppelte Freude

    Kinder krebskranker Eltern und arme Menschen in Kroatien können sich freuen: Ihnen kommen die Spenden der in dieser Woche finanzierten Projekte zugute. Dass der Zähler die runde 250 dabei einfach überspringt - egal, auch die 251 ist eine tolle Zahl. mehr...


  • Wenn das Geld zum Verhüten fehlt

    Familien in schwierigen Lebenssituationen verhüten seltener, weil ihnen das Geld dazu fehlt. Die Folge: ungewollte Schwangerschaften. Pro Familia unterstützt Paare, die sich die Pille oder Sterilisationen nicht leisten können. mehr...


  • Kleine Dinge für eine große Freude

    Niemand muss gleich sein Sparschwein schlachten: Auch mit wenig Geld lässt sich Kindern eine Freude bereiten. Und ob kleine oder große Spende - Unterstützung brauchen in dieser Woche gleich drei neue Projekte. mehr...


  • Mobil sein heißt dabei sein

    Arztbesuche, Sitzungen des Landesbehindertenbeirats, Konzerte, Ausflüge: Patrick ist Rollstuhlfahrer und muss seine Pläne häufig streichen, weil kein rollstuhlgerechtes Fahrzeug zur Verfügung steht. Und für die Mitarbeiter der Lebenshilfe Trier kann die Beförderung von Rollstuhlfahrern zum Kraftakt werden. mehr...


  • "Meine Hilfe zählt": Drei Projekte in dieser Woche finanziert - Die nächste runde Zahl ist zum Greifen nah

    Bald sind es genau 250 Projekte, die Volksfreund-Leser bei der Aktion "Meine Hilfe zählt" vollständig finanziert haben. Gleich drei erfolgreiche Abschlüsse in dieser Woche sorgen dafür, dass es mit großen Schritten auf die "magische Grenze" zugeht. mehr...


  • Beim Winterspaß den Krebs vergessen

    Mehr als 100 Menschen leben in den Wohnheimen und Wohngemeinschaften der Lebenshilfe Trier. Einige davon sind auf einen Rollstuhl angewiesen. Für sie möchte der Verein ein neues Fahrzeug anschaffen. Weiteres neues Projekt: eine Winterspaß-Aktion für Kinder krebskranker Eltern. mehr...


  • ‹ zurück
  • weiter ›
Wir unterstützen zur Zeit 61 Projekte!
  • Veröffentlicht am 16 Dezember 2014
    Ort: Shekhan, Irak, Projektnummer: 24496

    Hilfe für Flüchtlinge im Nahen Osten – der Winter verschärft das Elend!

    • 5%
      finanziert
    • 9.480 EUR
      fehlen noch
    • 4
      Unterstützer

    Die Arbeitsgruppe Wittlich der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) hat in diesem Jahr bereits zwei Hilfstransporte in den Irak geschickt. Die Empfänger waren Christen und Jesiden aus dem Irak und Syrien, die vertrieben wurden oder gezwungen waren, vor dem Terror des „Islamischen Staates“ (IS) zu fliehen. Viele dieser mehr...

  • Veröffentlicht am 15 Dezember 2014
    Ort: Freetown, Sierra Leone, Projektnummer: 24461

    Hilfe für Ebolawaisen und verstoßene Kinder in Sierra Leone

    • 7%
      finanziert
    • 5.405 EUR
      fehlen noch
    • 5
      Unterstützer

    Im bitterarmen Sierra Leone hat die Ebola-Pandemie hat Überhand genommen und sich zu einer Katastrophe entwickelt. Über 9500 Kinder sind aktuell betroffen (Stand:14.12.2015). Seit März 2014 helfen Bruder Lothar Wagner aus Aach bei Trier und sein Team von Don Bosco Fambul unermüdlich vor Ort. Sie organisieren Hilfslieferungen, beraten an der mehr...

  • Veröffentlicht am 11 Dezember 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 24374

    Beratungsstelle Papillon-für Kinder krebskranker Eltern in der Region Trier

    • 4%
      finanziert
    • 6.156 EUR
      fehlen noch
    • 2
      Unterstützer

    Jedes Jahr erkranken in Deutschland knapp 500.000 Menschen an Krebs (Quelle:„Der GEKID Atlas“). Ein erheblicher Anteil dieser Krebspatienten hat zum Zeitpunkt der Erstdiagnose minderjährige Kinder. Leidet ein Elternteil an Krebs, sind die Kinder immer auch mitbetroffen. Durch die zum Teil einschneidenden Veränderungen im Alltag, die sich mehr...

  • Veröffentlicht am 4 Dezember 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 24201

    Hilfe und Betreuung von Suchtkranken

    • 52%
      finanziert
    • 900 EUR
      fehlen noch

    Die Sucht hat viele Gesichter, nicht nur der Alkohol!Der Kreuzbund-RV-trier hat 19 offene Gruppen, die von ausgebildeten ehrenamtlichen Gruppenleitern in wöchentlichen Informationsabenden geleitet werden.Hier werden Suchtkranke und deren Angehörige betreut.Ziel ist es, den Suchtkranken eine Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, um ein mehr...

  • Veröffentlicht am 2 Dezember 2014
    Ort: Évêque de Byumba, Ruanda, Projektnummer: 24127

    Berufsausbildung in Ruanda: Alte Stipendien weiterführen - neue vergeben

    • 5%
      finanziert
    • 2.370 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Nachdem es uns, der Stiftung Léontine, im letzten Jahr dank der Aktion "Meine Hilfe zählt" gelungen ist 20 Stipendien zu vergeben, die jungen Menschen in Ruanda eine Berufsausbildung und damit die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichten, möchten wir auch in diesem Jahr wieder Geld sammeln, um einige Stipendien aus dem letzten Jahr mehr...

  • Veröffentlicht am 26 November 2014
    Ort: trier, Deutschland, Projektnummer: 23965

    Knast - nein Danke

    • 6%
      finanziert
    • 560 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Probare e.V. bietet ab nächstes Jahr ein neues Projekt an. Es handelt sich um einen sozialen Trainingskurs, der eine Inhaftierung verhindern soll. mehr...

  • Veröffentlicht am 26 November 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 23951

    »Kleine Dinge - Große Wirkung 2014«

    • 47%
      finanziert
    • 1.113 EUR
      fehlen noch
    • 14
      Unterstützer

    Alle Jahre wieder … können Sie Kinder mit kleinen Dingen glücklich machen!Viele Eltern kennen das: „Mein Radiergummi ist weg!“ – „Ich brauche morgen ein neues Matheheft!“. Wie gut, wenn man dann die Schublade öffnen und schnell für Ersatz sorgen kann. In den letzten Jahren haben Sie uns, der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe mehr...

  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
  • Gesamtbedarf 1.625.349 EUR
  • davon offen 338.637 EUR
  • Gesamtspenden 1.286.712 EUR
  • entspricht 79.2 %
Suche
Neuste Blogeinträge
  • W. Leinen: Gerade hat unser Freund und Projektleiter die neuesten Bilder aus Wete im Kongo - Regenwald geschickt. Das Merziger Adventskonzert des Berufsbildungszentrums und betterplace/meine-hilfe-zählt haben der Dorfschule ... weiter

  • J. Kirchen: Unsere Partner von der Caritas in Iwano-Frankiwsk und wir sind begeistert, wie schnell die Spenden für die Armenküche zusammengekommen sind. Wir können nur aus tiefstem Herzens allen Spendern Danke im Namen der ... weiter

  • P. Hockelmann: Erlebnispädagogische Ansätze sind in der Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen seit langem anerkannt. Deshalb setzen wir in der Jugendsozialarbeit im Eifelkreis auf diese bewährte Methode. Da der Arbeitskreis ... weiter

  • P. Hockelmann: Nach langem Warten haben wir heute endlich wieder eine Spende für unser Kletterprojekt erhalten! Vielen, vielen Dank für diese Unterstützung! Es ist so wichtig unseren Jugendlichen, die ohne faire Chance aufgewachsen ... weiter

  • M. Bach: Vor einem Monat habe ich die kleine Halla vorgestellt, die med. Hilfe braucht, um am Schulunterricht teilnehmen zu können. Spontan gab es erste Spenden für das Mädchen. So wie der kleine Jamen hofft sie auf unsere ... weiter

Die besten Spendensammler
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816