Aus der Redaktion
  • Digitalfunk für Herrchen der Rettungshunde

    Wenn Menschen spurlos verschwinden, sind Rettungshunde mit ihren feinen Spürnasen wertvolle Helfer bei den Suchaktionen. Die Hundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Zerf möchte die "Herrchen" noch besser ausstatten, um noch effektiver helfen zu können. mehr...


  • Musikschule für alle

    Alle Menschen mit Behinderung sollten die Möglichkeit haben, in Musikschulen und -vereinen zu musizieren - dafür macht sich Günther Möhlig, Gründer und Vorsitzender des Vereins Amme (Aktion Musiker für Musiker im Einsatz), stark. Damit die Barriere, die Anschaffung eines Instruments, abgeschafft werden kann, benötigt Amme Unterstützung. mehr...


  • Hilfe für Flüchtlinge in der Region und im Nahen Osten

    Mitglieder der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte haben im Südosten der Türkei Hilfsgüter an Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak verteilt. Und auch für Asylbewerber in der Region gibt es ein neues Projekt: das Café Welcome im Bürgerhaus Trier-Nord. mehr...


  • Bitburger Abiturientin will in Ecuador helfen

    Sie ist jung, engagiert und möchte Kindern in Ecuador helfen: Damit Eva Bergweiler aus Bitburg im August ihren Freiwilligendienst in Südamerika antreten kann, benötigt sie die Unterstützung der TV-Leser. mehr...


  • Drei Mörder und zwei Ziegenböcke

    Mit Ziegen durch die Teufelsschlucht - für Kinder ein spannendes Erlebnis. Dass die Wanderung bald starten kann, dafür haben auch drei filmreife Räuber und Mörder aus Holzerath gesorgt. mehr...


  • Hilfe, die ankommt - im Nahen Osten und in Südamerika

    In aller Welt sind Menschen aus der Region im Einsatz, um Hilfe vor Ort zu leisten: Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte kümmert sich um die Verteilung von Hilfsgütern im Nahen Osten; der Verein PEP schickt ein Operationsteam nach Peru, um Menschen mit Fehlbildungen zu behandeln. mehr...


  • Damit der Fußball eine runde Sache wird

    Trikots, Schuhe und Bälle - das wünschen sich die Kinder und Jugendlichen, die im Trierer Kultur- und Jugendzentrum Fußball spielen. Volksfreund-Leser können mit ihren Spenden helfen, die Ausrüstung zu finanzieren. mehr...


  • Damit Halla wieder laufen kann

    20 Knochenbrüche hat die kleine Halla aus Hebron im Westjordanland bereits erlitten. Dank Spenden kann das Mädchen nun in einer Jerusalemer Klinik behandelt werden. Auch die geplanten Vorträge zur Qualifikation von Jurastudenten, die Flüchtlinge beraten möchten, sind finanziert. mehr...


  • ‹ zurück
  • weiter ›
Wir unterstützen zur Zeit 64 Projekte!
  • Veröffentlicht am 20 Juli 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 32005

    Sport für Flüchtlingskinder

    • 0%
      finanziert
    • 5.000 EUR
      fehlen noch

    Zur Unterstützung der Integration von Flüchtlingskindern und dem Erlernen der deutschen Sprache wurde am 19.02.2015 das Projekt "Sport für Flüchtlingskinder" ins Leben gerufen. Träger ist das Haus der Gesundheit in Kooperation mit Herrn Lamberts (Projektleitung), der Afa, dem FSV Trier-Tarforst und der Arena Trier. mehr...

  • Veröffentlicht am 16 Juli 2015
    Ort: Ivano Frankivsk, Ukraine, Projektnummer: 31846

    Arm in die Schule - Flüchtlingskinder in der Ukraine

    • 5%
      finanziert
    • 4.235 EUR
      fehlen noch
    • 2
      Unterstützer

    Die Kämpfe im Osten der Ukraine und die Besetzung der Krim haben viele Familien arm und zu Flüchtlingen gemacht. Die Flüchtlinge suchen Schutz und Bleibe in der Westukraine. Dort erfahren viele von ihnen Zuwendung und Hilfe durch unseren jahrelangen Projektpartner, die Caritas im Bistum Ivano Frankivsk. Zu den ganz aktuellen Herausforderungen mehr...

  • Veröffentlicht am 8 Juli 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 31427

    Papillon - Spielespaß für groß und klein

    • 46%
      finanziert
    • 477 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    In Zeiten, in denen die elterliche Krebserkrankung scheinbar das ganze Familienleben beherrscht, sind „krebsfreie“ Zeiten für alle wichtig. Doch große Unternehmungen sind für betroffene Familien häufig schwer zu organisieren bzw. finanziell zu bewerkstelligen. mehr...

  • Veröffentlicht am 25 Juni 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 30827

    Kunstversteigerung in "Meine Burg" für den Kinderschutzbund Trier

    • 17%
      finanziert
    • 575 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Dreißig Jahre Kinderschutzbund Trier - ein Jubiläum der besonderen Art. Gefeiert haben wir es am 21.06.2015 in "Meine Burg" - dem Haus des Kinderschutzbundes, in dem unsere Kinder mit liebevoller Zuwendung, Würde und Respekt fachkompetente Hilfe erfahren, die ihnen den Weg in ein sorgenfreieres Leben ermöglichen soll.Um weiterhin gut und mehr...

  • Veröffentlicht am 11 Juni 2015
    Ort: Kinshasa, Kongo (Demokratische Republik), Projektnummer: 30354

    Pannenhilfe im Kongo - "Dépannage" damit's weiter geht

    • 20%
      finanziert
    • 780 EUR
      fehlen noch

    Hilfe! - Der Kongo und die Technik!! Wenn einer was tut im Kongo, mangelt es nicht an unvorhergesehenen Problemen und Hindernissen. Das bekommen gerade unsere Partnerorganisation und ihr Verantwortlicher in Kinshasa, der Medizinstudent Joseph Lifala, zu spüren: der Buchentwurf zum Nkole - Erinnerungsprojekt ist fast vollendet, da streikt der mehr...

  • Veröffentlicht am 27 Mai 2015
    Ort: Kell am See, Deutschland, Projektnummer: 29786

    Erlebniswochenende für Mädchen im Ferienpark Landal Hochwald - Klappe 2

    • 70%
      finanziert
    • 425 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Auch in diesem Jahr wird eine Mädchenfreizeit mit 8 ganz tollen Mädchen in Kell stattfinden.Wir haben diesmal Häuser mit Seeblick und einem eigenen Gartenanteil der zum Spielen und Grillen einlädt.Nach der Eroberung der Häuser am Freitagnachmittag werden wir einen Rundgang über das Gelände starten um einen Überblick über die Parkangebote mehr...

  • Veröffentlicht am 19 Mai 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 29469

    Café Welcome - Treffpunkt für und mit Flüchtlingen

    • 3%
      finanziert
    • 2.910 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Zur Zeit gibt es wohl kaum ein gesellschaftlich und politisch brisanteres und polarisierenderes Thema, als die Situation von Asylsuchenden bzw. den Flüchtlingen.So fanden sich am 05. Mai 2015 acht Ehrenamtliche im Bürgerhaus Trier-Nord zusammen um mit der Gründung eines Willkommens-Cafés ein Zeichen zu setzen.Ziel ist es, eine offene und mehr...

  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
  • Gesamtbedarf 1.742.578 EUR
  • davon offen 342.094 EUR
  • Gesamtspenden 1.400.485 EUR
  • entspricht 80.4 %
Suche
Neuste Blogeinträge
Die besten Spendensammler
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816