Aus der Redaktion
  • Damit der Fußball eine runde Sache wird

    Trikots, Schuhe und Bälle - das wünschen sich die Kinder und Jugendlichen, die im Trierer Kultur- und Jugendzentrum Fußball spielen. Volksfreund-Leser können mit ihren Spenden helfen, die Ausrüstung zu finanzieren. mehr...


  • Damit Halla wieder laufen kann

    20 Knochenbrüche hat die kleine Halla aus Hebron im Westjordanland bereits erlitten. Dank Spenden kann das Mädchen nun in einer Jerusalemer Klinik behandelt werden. Auch die geplanten Vorträge zur Qualifikation von Jurastudenten, die Flüchtlinge beraten möchten, sind finanziert. mehr...


  • Drei neue Projekte für Kinder und Schwangere

    Spaß und Bewegung für Kinder mit Autismus, ein Begleitdienst für Schwangere, die als Flüchtlinge in der Region leben, und ein Jugendzentrum in Sierra Leone - das sind die drei Projekte, die wir in dieser Woche neu vorstellen. mehr...


  • Instrumente für Musiker mit Behinderung

    Musizieren macht Spaß. Auch Menschen mit geistiger Behinderung können dabei ihr künstlerisches Potenzial entfalten. Ein Verein möchte das fördern. Weiteres neues Projekt in dieser Woche: eine Pflegeschule im Kongo. mehr...


  • "Meine Hilfe zählt": Not im Kinderheim - Wittlicher Verein bittet um Spenden für Waisenkinder in Bolivien

    Babynahrung, Decken, Matratzen, Seife: In einem Kinderheim im Zentrum der bolivianischen Stadt La Paz fehlt es an allem, was zum täglichen Leben notwendig ist. Der Wittlicher Verein will helfen und braucht die Unterstützung der TV-Leser, damit die Kinder ein ordentliches Bett und genügend zum Essen haben. mehr...


  • Für Frauen, die mehr brauchen als eine Quote

    Mehrfach hat die pakistanische Anwältin Aneeqa Maria Antony in Wittlich über die Arbeit ihres Hilfswerks für Christen berichtet. Besonders setzt sie sich für die Rechte von Frauen und Mädchen ein. Die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte möchte sie dabei unterstützen. mehr...


  • "Meine Hilfe zählt": Kreuzbund Regionalverband Trier kümmert sich um Suchtkranke und bittet um Unterstützung

    Selbsthilfegruppen helfen, aus dem Teufelskreis Sucht auszusteigen. Der Kreuzbund Trier bietet Betroffenen die entsprechende Plattform - und benötigt selbst Unterstützung. Etwa um die Räume, in denen die Treffen stattfinden, heizen zu können. mehr...


  • Jetzt geht's los!

    Die beste Nachricht zuerst: Gut 6600 Euro Spenden sind in dieser Woche zusammengekommen - mehr als dreimal so viel wie während der tollen Tage. Viele gute Nachrichten finden sich aber auch in den Projektblogs. mehr...


  • ‹ zurück
  • weiter ›
Wir unterstützen zur Zeit 59 Projekte!
  • Veröffentlicht am 30 April 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 28766

    Trommelworkshop

    • 0%
      finanziert
    • 900 EUR
      fehlen noch

    Inhalt des Projekts:In dem Trommelworkshop soll Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, das Trommeln kennenzulernen und damit ein Musikinstrument, das keinerlei Vorkenntnisse verlangt und das jede/r spielen kann. Zunächst geht es um das Kennenlernen des Instrumentes und seiner Möglichkeiten, basaler Grundtechniken und –rhythmen. Im mehr...

  • Veröffentlicht am 29 April 2015
    Ort: Shekhan, Irak, Projektnummer: 28705

    Hilfe für Flüchtlinge in Lagern und Dörfern der Türkei, Syrien, Irak

    • 1%
      finanziert
    • 9.900 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Seit Beginn der Überfälle von IS-Terroristen auf Christen und Yeziden im Irak und Syrien hilft die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM) finanziell und humanitär. Fünf Lastzüge sind bereits zu den Flüchtlingen gebracht worden, zwei davon hat die IGFM-Wittlich mit Muhiddin Boga und anderen im Eifel-Mosel-Raum lebenden Yeziden mehr...

  • Veröffentlicht am 30 März 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 27655

    Fußballausrüstung für die Kinder und Jugendlichen des Exzellenzhauses e.V.

    • 9%
      finanziert
    • 1.126 EUR
      fehlen noch
    • 8
      Unterstützer

    Das Jugend- und Kulturzentrum Exzellenzhaus e.V. ist seit 1972 ein freies, selbstverwaltetes Jugendzentrum in Trier. Neben vielen Konzerten und anderen kulturellen Veranstaltungen liegt die Haupttätigkeit in der offenen sozialen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen:Kinderhort, Jugendarbeit, Medienarbeit und Straßensozialarbeit.Von großer mehr...

  • Veröffentlicht am 24 März 2015
    Ort: Lungi, Sierra Leone, Projektnummer: 27398

    Gegen den Hunger - "feeding program" in Lungi, Sierra Leone

    • 5%
      finanziert
    • 9.035 EUR
      fehlen noch
    • 3
      Unterstützer

    "Hunger ist eines der größten Probleme in Sierra Leone", sagt Bruder Lothar aus Aach bei Trier. Seit Jahren setzt er sich im afrikanischen Sierra Leone für notleidende Kinder (Straßenkinder, Gefängniskinder, Ebolawaisen) ein. Weite Teile der Bevölkerung leben von weniger als einem US-Dollar am Tag. Viele Kinder und Jugendliche müssen mit mehr...

  • Veröffentlicht am 13 März 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 27068

    Spende für einen ehrenamtlichen Begleitdienst für schwangere Flüchtlinge

    • 7%
      finanziert
    • 6.960 EUR
      fehlen noch
    • 7
      Unterstützer

    Die Schwangerenberatung des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. in Trier betreibt je eine Außenstelle in Saarburg und in Hermeskeil. Sowohl in Saarburg, als auch in Hermeskeil steigt die Zahl an Flüchtlingen. Hierunter sind oft schwangere Frauen, teilweise völlig alleine. In vielen Fällen sind den Frauen die medizinischen mehr...

  • Veröffentlicht am 13 März 2015
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 27052

    Spaß und Bewegung für autistische Kinder - Motorikgeräte für das ATZ Trier

    • 2%
      finanziert
    • 5.840 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Als Gründer und einziger Gesellschafter der Autismus-Therapiezentrum Trier gGmbH sind wir ständig bemüht, die Therapietätigkeit an den drei Standorten zu unterstützen und freuen uns, wenn wir dabei Hilfe durch Spenden erhalten. Der ATZ-Standort Daun konnte mit Hilfe eines großzügigen regionalen Spenders neue Geräte für den Motorikraum mehr...

  • Veröffentlicht am 6 März 2015
    Ort: Ikela, Kongo (Demokratische Republik), Projektnummer: 26803

    Bausteine für die Krankenpflegeschule St. Théophile im Kongo - Regenwald

    • 8%
      finanziert
    • 1.939 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    Mitten im Regenwald des Kongobeckens liegen die Urwaldmetropole Ikela und der gleichnamige Landkreis mit rund 300.000 Einwohnern verstreut auf 20.000 km2. Zwei Gesundheitszonen mit 2 Krankenhäusern, rund 40 Gesundheitszentren, 60 -posten versorgen die Bevölkerung mehr schlecht als recht. Es mangelt an vielem, nicht zuletzt an Infrastruktur. mehr...

  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
  • Gesamtbedarf 1.718.808 EUR
  • davon offen 341.841 EUR
  • Gesamtspenden 1.376.968 EUR
  • entspricht 80.1 %
Suche
Neuste Blogeinträge
  • .. S. Krings: Liebe Spenderinnen und Spender, im Namen des Fördervereins Frauenhaus Trier e.V. möchten wir uns ganz herzlich für Ihre großzügigen Spenden bedanken! Nachdem der Trierische Volksfreund einen Artikel über unser ... weiter

  • E. Reiter: Es geht und geht weiter! Immer mehr Künstler mit unterschiedlichen Ideen kommen zusammen, um den Kindern und Jugendlichen der AfA die Möglichkeit des kreativen Ausdrucks zu zeigen. Jede Woche ist eine tolle Woche! Im ... weiter

  • Katinka S.: Liebe Spender, wird haben die Auszahlung der vorhandenen Spendengelder beantragt, die zur Restzahlung von Eddys Augen-OP verwendet werden. Wir danken euch für eure Unterstützung!!! Eure ... weiter

  • A. Schäfer: Die Spendengelder wird der Caritasverband Trier an Caritas International weiterleiten. Dort werden die Gelder dem Projekt „Inklusive Entwicklung im Gemeinwesen Tuol Sambo, Kambodscha“ für den Kauf ... weiter

  • W. Leinen: Wie wichtig die Krankenpflegeschule St. Théophile im kongolesichen Regenwald ist, zeigt ihr Einsatz gegen die Malaria - Epidemie in der sehr abgelegenen Region von Yaloya, die in nur 1 Jahr das Leben von über 800 ... weiter

Die besten Spendensammler
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816