Aus der Redaktion
  • Noch 4080 Euro bis zum Finale

    Sie haben sich für den Eurocup 2015 qualifiziert, aber ihre Teilnahme ist noch nicht in trockenen Tüchern: Die Dolphins - die Trie rer Bundesliga-Rollstuhl-Basketballer, wollen sich bei diesem Wettbewerb mit anderen Teams auf europäischer Ebene messen. Um die Sportler zu den Austragungsorten schicken zu können, benötigen die Dolphins Unterstützung und Spenden. mehr...


  • Noch 4080 Euro bis zum Finale

    Sie haben sich für den Eurocup 2015 qualifiziert, aber ihre Teilnahme ist noch nicht in trockenen Tüchern: Die Dolphins - die Trie rer Bundesliga-Rollstuhl-Basketballer, wollen sich bei diesem Wettbewerb mit anderen Teams auf europäischer Ebene messen. Um die Sportler zu den Austragungsorten schicken zu können, benötigen die Dolphins Unterstützung und Spenden. mehr...


  • Wenn Rollstuhlfahrer mal müssen ...

    Um Rollstuhlfahrern den barrierefreien Zugang zur Toilette zu ermöglichen, möchten die Naturfreunde Trier-Quint ihr Haus behindertengerecht umbauen. Der SV Trier-Irsch benötigt Spenden für den neuen Kunstrasenplatz. mehr...


  • Wenn Rollstuhlfahrer mal müssen ...

    Um Rollstuhlfahrern den barrierefreien Zugang zur Toilette zu ermöglichen, möchten die Naturfreunde Trier-Quint ihr Haus behindertengerecht umbauen. Der SV Trier-Irsch benötigt Spenden für den neuen Kunstrasenplatz. mehr...


  • Große Ziele, wenig Geld - Rollstuhl-Basketballer benötigen Spenden für Eurocup-Teilnahme

    Sportlich gehören die Trierer Rollstuhl-Basketballer zu den besten Teams in Europa. Die Teilnahme am Eurocup verursacht jedoch hohe Reisekosten. Gelingt es nicht, diese zu finanzieren, droht im schlimmsten Fall eine Sperre. mehr...


  • Große Ziele, wenig Geld - Rollstuhl-Basketballer benötigen Spenden für Eurocup-Teilnahme

    Sportlich gehören die Trierer Rollstuhl-Basketballer zu den besten Teams in Europa. Die Teilnahme am Eurocup verursacht jedoch hohe Reisekosten. Gelingt es nicht, diese zu finanzieren, droht im schlimmsten Fall eine Sperre. mehr...


  • Auf ins Land der Fantasien!

    Mehr als 1,2 Millionen Euro haben die Volksfreund-Leser seit Beginn der Aktion "Meine Hilfe zählt" gespendet. In dieser Woche ist zudem das 300. Projekt an den Start gegangen. Wieder geht es um den Kampf gegen Ebola in Westafrika. mehr...


  • Auf ins Land der Fantasien!

    Mehr als 1,2 Millionen Euro haben die Volksfreund-Leser seit Beginn der Aktion "Meine Hilfe zählt" gespendet. In dieser Woche ist zudem das 300. Projekt an den Start gegangen. Wieder geht es um den Kampf gegen Ebola in Westafrika. mehr...


  • ‹ zurück
  • weiter ›
Wir unterstützen zur Zeit 56 Projekte!
  • Veröffentlicht am 6 Oktober 2014
    Ort: Trier , Deutschland, Projektnummer: 22492

    Fahrdienst für förderungsbedürftige Kinder

    • 2%
      finanziert
    • 16.500 EUR
      fehlen noch

    Die Kinderfrühförderung und Elternberatung - Sozialpädiatrisches Zentrum Trier - ist eine Diagnostik-, Therapie- und Beratungseinrichtung für entwicklungsbeeinträchtigte, von Behinderung bedrohte- und behinderte Kinder und Jugendliche im Alter von 0 - 18 Jahren und deren Familien. mehr...

  • Veröffentlicht am 22 September 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 22160

    Teilhabe auch für uns

    • 1%
      finanziert
    • 7.950 EUR
      fehlen noch

    Jedes Kind ist einmalig. Jedes Kind ist wertvoll. Unab­hän­gig von Hautfarbe, Geschlecht, Religion, gehandikapt oder nicht.. Alle Kin­der wer­den gleichbehandelt. mehr...

  • Veröffentlicht am 21 September 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 22149

    fidibus-Sozialfonds-Mosaik für mehr Chancengleicheit

    • 3%
      finanziert
    • 2.550 EUR
      fehlen noch

    Das fidibus-Sozialfonds-Mosaik ermöglicht Kindern und Eltern (Großeltern) in besonderen oder schwierigen Lebenslagen zu ermäßigten Preisen oder kostenfrei an Angeboten wie Babytreff/Eltern-Kind-Vormittage, Musik- und Kreativkurse, Ferienbetreuung u.ä. in unserem Familienzentrum teilzunehmen. mehr...

  • Veröffentlicht am 12 September 2014
    Ort: Freetown, Sierra Leone, Projektnummer: 21915

    Saubere Hände gegen Ebola!

    • 37%
      finanziert
    • 5.880 EUR
      fehlen noch
    • 6
      Unterstützer

    Die Ebola-Katastrophe in Sierra Leone breitet sich weiter aus. Die Regierung ist völlig überfordert und auch die meisten internationalen Organisationen haben bereits das Handtuch geworfen. Ebola fordert Bruder Lothar aus Aach bei Trier und sein Team vom Sozialzentrum Don Bosco Fambul stets neu heraus. Deren Kreativität sind zum Glück keine mehr...

  • Veröffentlicht am 11 September 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 21903

    Kunstrasenplatz statt Asche : Helfen Sie uns den Jugendsport voranzutreiben

    • 1%
      finanziert
    • 19.948 EUR
      fehlen noch

    Aufgrund der desolaten Finanzsituation in Stadt und Land wurde vom SV Trier-Irsch ein sehr hoher Eigenanteil in Höhe von 70.000 Euro zum Bau des Kunstrasenplatzes gefordert, der verständlicherweise nicht allein durch unsere Migliedsbeiträge finanziert werden kann. Wir haben uns zur Finanzierung dieser Summe entschieden um unsere gute und mehr...

  • Veröffentlicht am 5 September 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 21736

    iPads in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen - Fachstelle Lichtblick

    • 29%
      finanziert
    • 954 EUR
      fehlen noch
    • 3
      Unterstützer

    Der Einsatz von iPads in der Arbeit mit Kinder und Jugendlichen beim Kinderschutzbund TrierDie Tablets sind sehr vielseitig einsetzbar: In Projekten (wie dem unten detailliert aufgeführten Comic-Projekt) können sich Jugendliche Lebenswelt nah mit unterschiedlichsten Thematiken auseinandersetzen und prozessorientiert an diesen arbeiten. Die mehr...

  • Veröffentlicht am 31 August 2014
    Ort: Trier, Deutschland, Projektnummer: 21591

    "Ich hab was zu sagen!"

    • 20%
      finanziert
    • 400 EUR
      fehlen noch
    • 1
      Unterstützer

    …Hilfe zur Finanzierung von Dolmetscherinnen für das Frauenhaus. In den letzten Jahren finden zunehmend Frauen mit Migrationshintergrund Zuflucht mit ihren Kindern im Trierer Frauenhaus. Viele von ihnen sprechen wenig oder gar kein Deutsch. Manche leben noch nicht so lange in Deutschland, andere durften nie einen Sprachkurs machen, weil ihr mehr...

  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
  • Gesamtbedarf 1.508.793 EUR
  • davon offen 274.593 EUR
  • Gesamtspenden 1.234.201 EUR
  • entspricht 81.8 %
Suche
Neuste Blogeinträge
  • M. Bach: In den nächsten Tagen werde ich eine Auszahlung beantragen.Mit Hilfe der eingegangenen Spenden beim TV und einer großzügigen privaten Überweisung können wir jetzt einen Termin für den OP des Kleinen ausmachen. Ihm ... weiter

  • M. Gollnick: Liebe Spender!Vielen herzlichen Dank für Ihre Spenden. Der Winter rückt näher und wir wollen schon die ersten Familien mit Holz versorgen, damit sie im Winter nicht frieren müssen. Daher haben wir heute ... weiter

  • R. Kiefer: Wir haben die Liste der Bedarfe weiter ergänzt. So ist nun auch sichtbar, welche Kosten im Jahr für die Praxisräume, Versicherung oder Drucker und Post anfallen. Die Details zu jedem Bedarf erläutern zum Teil ... weiter

  • R. Kiefer: Über die betterplace-Spendenplattform haben uns in den vergangenen Wochen zwei anonyme Spender ihre Unterstützung zukommen lassen. Einen großen, herzlichen Dank hierfür. Eine anonyme Spenderin hat dazu auch einen ... weiter

  • J. Gößmann (ÖA Don Bosco Mission Bonn): Don Bosco präsentierte auf einer Pressekonferenz besorgniserregende Zahlen: Bis Ende September haben sich 2095 Menschen in Sierra Leone an Ebola infiziert. 307 Kinder wurden Vollwaise, 608 Kinder befindet sich ... weiter

Aktuelle Spenden
Die besten Spendensammler
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816