Projektnummer: 11418
Veröffentlicht am: 13 November 2012

Neunkirchen, Deutschland

Erholung f. v. Tschernobyl betroffene Kinder

  • 100%
    finanziert
  • 35
    Unterstützer
Unsere Projektnummer: 11418 - Zu den wichtigsten Aktivitäten des Vereins "Tschernobyl-Hilfe Erbeskopf e.V." gehört die jeweils im Sommer durchgeführte Kindererholung, deren Ziel darin besteht, nach sozialen und medizinischen Kriterien ausgewählte Kinder für drei Wochen frische Luft atmen zu lassen und sie mit vitaminreicher, unverstrahlter Nahrung zu versorgen, damit sich ihr Immunsystem von der ständig hohen Strahlenbelastung erholen kann und die Abwehrkräfte gestärkt werden. Der Gesundheitsaspekt stellt jedoch nur einen Grund für die Durchführung der Erholungsaufenthalte dar. Denn den weißrussischen Kindern tun die Aufenthalte in der unserer Region auch in psychischer Weise gut. So haben bereits viele Gastfamilien in den vergangenen Jahren miterlebt, wie der Umgebungswechsel, die unbelastete Nahrung mit frischem Obst und Gemüse und das Spielen und Erleben in großer Gemeinschaft die Kinder nicht nur gesundheitlich, sondern auch psychisch gefestigt und gestärkt haben. Darüber hinaus erfahren die Kinder, dass sie doch nicht so vergessen sind und ohne Hoffnung leben müssen, wie es Ihnen im eigenen Land häufig scheint, sondern dass Menschen in weiter Entfernung mitdenken und ihre Situation nachempfinden können.
Diese Form der humanitären Hilfe ist direkt und persönlich, hier kann jeder das Ergebnis mit eigenen Augen sehen.
Abschließend kann die Philosophie der humanitären Arbeit des Vereins "Tschernobyl-Hilfe Erbeskopf e.V." mit einem afrikanischen Sprichwort auf den Punkt gebracht werden: "Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern."
Seit 1996 haben wir fast 1000 Kindern eine Erholung in unserer Region ermöglicht und wollen diese Aktion auch weiter fortführen. Um dies für 35 bis 40 Kinder tun zu können benötigen wir jährlich 8.000 Euro für Fahrtkosten, Versicherungen und Programm. Die Verpflegung und Unterkunft erfolgt durch die Gastfamilien

Was benötigt wird
  • Fahrtkosten für die Rückreise von 10 Kindern

    Die Buskosten für die Rückreise der 35 bis 40 Kinder nach Weißrussland betragen 2.400 Euro
    • 100%
      finanziert
    • 2.400 EUR
      Gesamtbedarf
  • Versicherungskosten

    Die Kinder und Betreuer müssen während ihres Aufenthaltes in Deutschland versichert werden. Die Kosten für Krankenversicherung, Unfallversicherung und Haftpflichtversicherung belaufen sich auf 950 Euro
    • 100%
      finanziert
    • 950 EUR
      Gesamtbedarf
  • Spenden für das Programm der Kindererholung

    Wir benötigen jährlich 1.400 Euro um 35 bis 40 Kindern während der dreiwöchigen Erholung in unserer Region wöchentliche Treffen mit Programm zu ermöglichen
    • 100%
      finanziert
    • 1.400 EUR
      Gesamtbedarf
  • Übernachtungskosten auf der Hin- und Rückreise

    Die Übernachtungskosten auf der Hin- und Rückreise, mit einer warmen Mahlzeit, betragen für die Kinder und Betreuer 850 Euro
    • 100%
      finanziert
    • 850 EUR
      Gesamtbedarf
  • Fahrtkosten für die Hinreise von 10 Kindern

    Die Buskosten für die Hinreise der 35 bis 40 Kinder nach Deutschland betragen 2.400 Euro
    • 100%
      finanziert
    • 2.400 EUR
      Gesamtbedarf
Blog-Beiträge
  • Veröffentlicht am 19 Januar 2015, 16:10 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Mit diesem Geld werden wir einen Teil der noch offenen Kosten der Kindererholung 2014 begleichen, ob es noch eine Kindererholung in 2015 geben wird ist noch offenEs wurden 770,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Fahrtkosten für die Hinreise von 10 Kindern 175,00 €
    Übernachtungskosten auf der Hin- und Rückreise 595,00 €
  • Veröffentlicht am 15 Oktober 2013, 17:03 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Alle Spenden werden komplett für die Kindererholung verwendet, nichts geht verloren oder wird abgezweigt. Wir sind alle ehrenamtlich tätig und unsere Herzen schlagen für die Kinder von Tschernobyl. Wir freuen uns auf ihre Unterstützung ünd sagen ganz herzlich danke.Könnten sie sich vorstellen sich als Gastfamilie zur Verfügung zu stellen, melden sie sich bei uns, wir informiren sie gerneEs wurden 2.519,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Fahrtkosten für die Hinreise von 10 Kindern 2.225,00 €
    Übernachtungskosten auf der Hin- und Rückreise 54,00 €
    Spenden für das Programm der Kindererholung 200,00 €
    Fahrtkosten für die Rückreise von 10 Kindern 40,00 €
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
M. Bungert

Kontakt


Organisation
Tschernobyl-Hilfe Erbeskopf e.V.
Vereinsgründung: Mai 1995Unser Geburtsort ist Dhronecken, der Verein "Tschernobyl-Hilfe Erbeskopf e.V.", der im Mai 1995 gegründet wurde führt die Aktivitäten der dort seit 1989 ansässigen "Tschernobyl-Kinderhilfe" fort.Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen von Menschen, die parteipolitisch und weltanschaulich völlig unabhängig ... mehr
Web: www.tschernobyl-hilfe.de
Aktuelle Stimmen
                                          Spenden-Button für Ihre Homepage
                                          Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
                                          Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
                                           
                                          So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
                                          Kontakt
                                          • Technische Fragen:
                                            E-Mail: change@betterplace.org
                                            Telefon: 030 7676 4488 42

                                            Sonstige Fragen:
                                            E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
                                            Telefon: 0651 7199 816