Projektnummer: 12870
Veröffentlicht am: 1 April 2013

Nattenheim, Deutschland

Tierhilfe Eifelkreis e.V.

  • 91%
    finanziert
  • 900 EUR
    fehlen noch
  • 33
    Unterstützer
Unsere Projektnummer: 12870 - Wir sind ein noch kleiner Verein, der sich im Dezember 2011 gegründet hat und mittlerweile 26 Mitglieder zählt. Tierschutz ist ein „hartes Brot“ in unserer Region und wird leider sehr vernachlässigt.

Daher ist unser Aufgabenbereich vielfältig:
- wir nehmen vernachlässigte und gequälte Tiere in unseren Pflegestellen auf, die entweder abgeben werden oder ausgesetzt wurden um sie zu versorgen und in gute Hände vermitteln zu können
- wir unterstützen bedürftige Menschen mit Futterspenden, sodass sie ihre geliebten Vierbeiner versorgen können, damit sie sich nicht von ihnen trennen müssen
- wir kastrieren heimatlose Streuner um Vermehrung einzudämmen, die ansonsten noch mehr Leid hervor bringen würde
- wir schalten entsprechende Behörden ein, falls dies notwendig wird oder unsere Möglichkeiten überschritten werden
- wir beraten und informieren Tierhalter über artgerechte Haltungsfragen

Alle Ausgaben werden durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Schutzgebühren finanziert und wir erhalten bis dato keine öffentlichen Zuschüsse seitens staatlicher Institutionen.

Umso mehr Mittel unserem Verein zur Verfügung stehen, umso größer ist auch die Hilfe die wir leisten können.
Auf unserer Homepage www.tierhilfe-eifelkreis.de können Sie sich gerne ein Bild unserer bisherigen Aktivitäten machen und sich einen Überblick verschaffen.

So haben wir, im ersten Jahr unseres Bestehens, bereits 5 Kastrationsaktionen durchführen können, insgesamt 71 Streuner kastriert und 44 Katzen in ein gutes Zuhause vermitteln können.
Darüber hinaus geben wir auch auf Anfrage Vermittlungshilfe für Tiere, die sonst abgeschoben werden würden. Ferner unterhalten wir aktuell diverse Futterstellen für frei lebende Streunerkatzen, für die sich leider niemand zuständig fühlt.

Viele, der von uns aufgenommenen Katzen, lassen sich leider nur schwer wieder in menschliche Obhut vermitteln, weil sie entweder alt oder krank sind. Dies führt dazu, dass sie auf unseren Pflegestellen „fest sitzen“. Gerade aber bei diesen Tieren ist eine permanente medizinische Betreuung notwendig!

Was benötigt wird
  • Streunerkater Mogli

    Streunerkater Mogli hat sich sich einen Bruch des linken Vorderbeins zugezogen. Es dauerte drei Wochen, bis er mit einer Falle eingefangen und operiert werden konnte. Wir sammeln Spenden für die Operationskosten sowie die Kosten für die Nachsorge.
    • 10%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 900 EUR
      fehlen noch
  • Streuner- und Fundtierbehandlung

    Liebe Tierfreunde, wir benötigen stets Geldspenden um Fundtiere und Streuner behandeln zu können: Entwurmungen, Flohbehandlungen, Impfungen, Kastrationen, Bluttests oder auch OPs inkl. deren Folgekosten. Lieben Dank für eure Hilfe!!!
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Kastrationen

    Die Spenden werden dringend benötigt zur Deckung von Tierarztkosten für Kastrationen wild lebender Streuner.
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Pflegekatze Lisbeth

    Lisbeth, ca. 15 Jahre alt, kam im Mai 2015 im Zuge einer Kastrationsaktion zu uns. Sie ist nicht ganz gesund: einer ihrer Tränenkanäle ist zugewachsen, außerdem hat sie einen Leberschaden. Wir bitten um Spenden für die Tierarztkosten und gutes Futter
    • 100%
      finanziert
    • 500 EUR
      Gesamtbedarf
  • Tierarztkosten

    Liebe Tierfreunde, wir benötigen stets Geldspenden um unsere Pflegetiere behandeln zu können: Entwurmungen, Flohbehandlungen, Impfungen, Kastrationen, Bluttests oder auch OPs inkl. deren Folgekosten. Lieben Dank für eure Hilfe!!!
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Tierarztkosten

    Liebe Tierfreunde, wir benötigen stets Geldspenden um unsere Pflegetiere behandeln zu können: Entwurmungen, Flohbehandlungen, Impfungen, Kastrationen, Bluttests oder auch OPs inkl. deren Folgekosten. Lieben Dank für eure Hilfe!!!
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Tierfutter

    Tierfutter für wild lebende Streuner
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Pflegetier-Behandlungen

    Die Spenden werden dringend benötigt zur Deckung von Tierarztkosten von Pflegetier-Behandlungen.
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Impfungen

    Die Spenden werden dringend benötigt zur Deckung von Tierarztkosten für Impfungen.
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Pflegeraum-Unterhaltung

    Die Spenden werden dringend benötigt zur Deckung der Kosten zur Unterhaltung unserer Pflegeräume. ( Kratzbäume, Schlafplätze, Spielzeug, ...)
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
  • Kastrationen

    Die Spenden werden dringend benötigt zur Deckung von Tierarztkosten für Kastrationen wild lebender Streuner.
    • 100%
      finanziert
    • 1.000 EUR
      Gesamtbedarf
Blog-Beiträge
  • Veröffentlicht am 4 Oktober 2017, 17:41 Uhr

    Ich habe 447,50 € Spendengelder erhalten

    Die Spendengelder setzen wir für die 15 jährige Pflegekatze Lisbeth ein. Sie kam im Mai 2015 im Zuge einer Kastrationsaktion zu uns. Da sie nicht ganz gesund ist (einer ihrer Tränenkanäle ist zugewachsen und sie hat einen Leberschaden) entstehen vermehrt Kosten für die medizinische Versorgung. Außerdem benötigt sie hochwertiges Futter.
  • Veröffentlicht am 6 Juni 2017, 15:00 Uhr

    Ich habe 1.350,00 € Spendengelder erhalten

    Das gespendete Geld verwenden wir für Futter und Tierarztkosten von Pflegekatzen und  herrenlosen Katzen. Viele von diesen Tieren sind nicht handzahm und müssen mit Fallen eingefangen werden, wenn sie krank oder verletzt sind, damit ein Tierarzt sie untersuchen, kastrieren und behandeln kann.
  • Veröffentlicht am 25 Oktober 2016, 15:53 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Momentan fangen wir ungezähmte Katzen und Streunerkatzen um sie kastrieren zu lassen. Viele von ihnen haben Parasiten oder sind krank. Die Spendengelder nutzen wir zum einen, um die Kastrationskosten zu decken, zum anderen vor allem auch, um die Tierarzt- und Pflegekosten, sowie Kosten für Medikamente und Futter zu decken, die wir für die Pflege der Tiere benötigen.Es wurden 795,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Streuner- und Fundtierbehandlung 295,00 €
    Tierarztkosten 400,00 €
    Kastrationen 100,00 €
  • Veröffentlicht am 3 Mai 2016, 12:42 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Das gespendete Geld verwenden wir für Futter und Tierarztkosten von herrenlosen Katzen. Viele von diesen Tieren sind nicht handzahm und müssen mit Fallen eingefangen werden, wenn sie krank oder verletzt sind, damit ein Tierarzt sie untersuchen und behandeln kann.Es wurden 465,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:Streuner- und Fundtierbehandlung 465,00 €
  • Veröffentlicht am 26 Oktober 2015, 15:02 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Das gespendete Geld wird u.a. für die tierärztlichen Kosten der von uns in Obhut genommenen Pflegetiere verwendet. Oft nehmen wir z.B. Katzen auf, die schwer zu vermitteln sind, weil sie schon ein höheres Alter haben oder krank sind. Diese Tiere bleiben einen langen Zeitraum in der Obhut des Tierschutzes, bis sie ein neues Zuhause finden. Die Spendengelder werden für die Pflege, Kastrationen und Tierarztkosten dieser Tiere benötigt und verwendet. Unser Tierschutzverein ist im ländlichen Raum tätig, wo viele Streunerkatzen, die nicht mehr zähmbar sind, ihr Dasein fristen. Wir unterhalten Futterstellen für diese Streuner und sorgen dafür, dass sie kastriert werden und eine unkontrollierte Vermehrung und das damit verbundene Elend ein Ende  haben.Es wurden 800,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Tierarztkosten 365,00 €
    Streuner- und Fundtierbehandlung 240,00 €
    Tierarztkosten 90,00 €
    Kastrationen 105,00 €
  • Veröffentlicht am 22 April 2014, 14:45 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Liebe Tierfreunde,wieder einmal vielen Dank für die zahlreichen Spenden.Zweckgebunden werden diese Spenden für die Begleichung von Tierarztrechnungen verwendet. Ein genaueres Bild über unsere derzeitigen Aktionen könnt ihr euch auf unserer Homepage unter http://www.tierhilfe-eifelkreis.de oder auf unserer facebook Seite https://www.facebook.com/TierhilfeEifelkreis verschaffen.Lieben Dank für die stetige Unterstützung!Euer Team der Tierhilfe Eifelkreis e.V.Es wurden 220,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:Tierarztkosten 220,00 €
  • Veröffentlicht am 31 März 2014, 17:16 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Liebe Tierfreunde,vielen Dank für die fleißigen Spenden. Die heute abgerufenen Spenden werden für die Begleichung von Tierarztkosten verwendet (wir hatten kürzlich einen Tumor bei einem Kater entfernen lassen) und die übrigen Spenden für Kastrationskosten. Im Januar haben wir an den Kastrationswochen teilgenommen. So konnten zahlreiche Tierhalter ihre Tiere bei teilnehmenden Tierärzten günstiger kastrieren lassen. Für die Differenzt kommen wir auf. Herzlichen Dank!Es wurden 300,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Tierarztkosten 285,00 €
    Kastrationen 15,00 €
  • Veröffentlicht am 21 Januar 2014, 15:47 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Hallo! Vielen Dank für die Spenden, die Sie uns haben zukommen lassen.Diese Gelder werden verwendet für die Begleichung von Tierarztrechnungen für Kastrationen, Bluttests, Entflohung, Entwurmung, etc. Ein genaueres Bild und den Behandlungsstand unserer einzelnen Pflegetiere können Sie auf unserer Homepage http://www.tierhilfe-eifelkreis.de ersehen! Nochmals herzlichen Dank auch im Namen unserer Schützlinge!!!Es wurden 530,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Tierarztkosten 130,00 €
    Kastrationen 400,00 €
  • Veröffentlicht am 9 Dezember 2013, 11:58 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Liebe Tierfreunde,wir danken euch im Namen unserer Schützlinge für die zahlreichen Spenden die ihr uns habt zukommen lassen. Mit diesen Geldern konnten und können wir nun Anfragen auf Kastrationshilfen nachkommen, die wir bislang wegen Geldmangels leider absagen mussten. Unsere Arbeit könnt ihr auf unserer Homepage http://tierhilfe-eifelkreis.de verfolgen. Außerdem konnten wir überfällige Tierarztrechnungen zahlen, unsere Neuankömmlinge durchimpfen, eine neue Pflegestelle einrichten und Futter für die vielen Futterstellen für Streuner kaufen die wir unterhalten. All diese Hilfe können wir nur dank eurer Spendenbereitschaft leisten. Wir danken euch vielmals und wünschen euch eine frohe Adventszeit und friedliche Feiertage. Wir hoffen auch weiterhin mit eurer Unterstützung rechnen zu dürfen. Ganz liebe Grüße sendet euch das Team des Tierhilfe Eifelkreis e.V.Es wurden 4.280,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Kastrationen 560,00 €
    Pflegetier-Behandlungen 740,00 €
    Impfungen 980,00 €
    Pflegeraum-Unterhaltung 1.000,00 €
    Tierfutter 1.000,00 €
  • Veröffentlicht am 19 November 2013, 20:19 Uhr

    betterplace Verdopplungsaktion

    betterplace verdoppelt derzeit alle eingehenden Spenden zu 100%! Sprich für jeden Euro den ihr uns spendet bekommen wir zwei gutgeschrieben! Wir haben bereits von dieser Aktion profitiert und können damit endlich Anfragen nach Kastrationshilfe zusagen, die wir bis dato leider wegen unserer leeren Kasse absagen oder vertagen mussten! Bitte unterstützt uns weiterhin und helft damit den vierbeinigen Bewohnern der Eifel!!! Ganz lieben Dank vorab!!!
  • Veröffentlicht am 11 November 2013, 12:57 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Vielen Dank für die Spenden. Auch kleine Beträge helfen.Die einen 20€ werden für Impfungen verwendet - unsere Schützlinge Fritzchen, Cilly, Felix, Flecki und Moritz wurden kürzlich geimpft. Die 20€ helfen da, reichen aber natürlich nicht aus.Die anderen 20€ werden für die Pflegetierbehandlungen aufgewendet. Unser Neuzugang Manni war extrem erkältet als er zu uns kam und wurde medizinisch behandelt. Die Kosten waren aber natürlich höher. - Daher unsere Bitte: Bedenkt uns weiterhin damit wir weiter helfen können!!!Es wurden 40,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Pflegetier-Behandlungen 20,00 €
    Impfungen 20,00 €
  • Veröffentlicht am 18 Oktober 2013, 20:30 Uhr

    Danke!

    Wir danken allen Unterstützern, die uns anlässlich der betterplace Gala an unserem Stand besucht haben, und unser Projekt mit dem Loskauf unerstützt haben.
  • Veröffentlicht am 10 Oktober 2013, 10:39 Uhr

    betterplace Gala

    Hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, uns an unserem Stand anlässlich der betterplace Gala am 11.10.2013 in der Arena Trier zu besuchen.Wir stehen Ihnen mit unserem Team zu sämtlichen Fragen zur Tierhaltung zur Verfügung und stellen Ihnen auch unsere derzeitigen Vermittlungtiere vor.Auch Fragen zu unserem noch recht jungen Tierschutzverein beantworten wir Ihnen gerne.Über zahlreiche Besuche würden wir uns sehr freuen.
  • Veröffentlicht am 4 September 2013, 18:34 Uhr

    Vermittlungstiere

    Unser Sorgenkind, das kleine "Ataxie"-Katerchen Paul hat zwischenzeitlich ein neues Zuhause gefunden. ;) Auch Joe, Mikesch und Mauzi sind gut untergebracht worden. Nun suchen wir noch liebevolle Zuhause für die übrigen Samtpfoten. Mehr Infos unter http://www.tierhilfe-eifelkreis.de
  • Veröffentlicht am 2 September 2013, 14:05 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Wir danken den edlen Spendern für Ihre Unterstützung.Mit den bereits eingegangenen Spenden finanzieren wir diverse Kastrationsaktionen,die wir jeweils auf unserer Homepage unter http://www.tierhilfe-eifelkreis.de/4.html ankündigen und konnten damit einen Teil der Impfkosten unserer Schützlinge bezahlen.Selbstverständlich benötigen wir weiterhin eure Unterstützung!Vielen lieben Dank auch im Namen unserer Schützlinge!!!Es wurden 125,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Pflegetier-Behandlungen 100,00 €
    Kastrationen 25,00 €
  • Veröffentlicht am 30 August 2013, 17:34 Uhr

    Wir suchen ein Zuhause!!!

    Die Kitten sind mittlerweile im abgabereifen Alter und suchen jetzt ein neues Zuhause.Außerdem haben wir noch eine Vielzahl von ausgewachsenen Katzen und Katern, die sich auch über ein neues Zuhause freuen würden.Aktuelle Infos erhaltet ihr auf http://www.tierhilfe-eifelkreis.de/13.htmlLieben Dank im Voraus!!!
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
Kirsten D.

Kontakt


Organisation
Tierhilfe Eifelkreis e.V.
Im Dezember 2011 haben sich 7 aktive Tierschützer zusammen getan um den Verein „Tierhilfe Eifelkreis e.V.“ zu gründen. Hier haben sich sowohl Erfahrung in der Tierhaltung, als auch Tatendrang und gut strukturierte Organisation gebündelt, um sich zum Wohl der Tiere einzusetzen. Wir sind ein „bunter Haufen“ junger und jung gebliebener ... mehr
Web: www.tierhilfe-eifelkreis.de/
Aktuelle Stimmen
      • Rudolf H.

        Eine sinnvolle Tierschutzinitiative, besonders der Tierschutz von Pferden liegt uns am Herzen

                                        Artikel zum Projekt
                                        Spenden-Button für Ihre Homepage
                                        Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
                                        Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
                                         
                                        So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
                                        Kontakt
                                        • Technische Fragen:
                                          E-Mail: change@betterplace.org
                                          Telefon: 030 7676 4488 42

                                          Sonstige Fragen:
                                          E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
                                          Telefon: 0651 7199 816