Projektnummer: 58203
Veröffentlicht am: 8 November 2017

Konz, Deutschland

Mach Konzer Kinder zu Ersthelfern und Lebensrettern!

  • 28%
    finanziert
  • 855 EUR
    fehlen noch
  • 4
    Unterstützer
Mit diesem Projekt suchen wir Unterstützung für die Johanniter Jugend im Regionalverband Trier-Mosel.
In Konz haben sich unter ehrenamtlicher Leitung von der Pädagogin Anna Petter ein rundes Dutzend Kinder zwischen zehn und dreizehn Jahren zusammengefunden, die in ihrer Freizeit Notfallhilfe lernen möchten. Jeden Montagnachmittag treffen sich die Jungen und Mädchen in den Räumen der evangelischen Kirche in Konz-Karthaus. Sie üben das richtige Verhalten, wenn es darauf ankommt: Wie hole ich Hilfe? Was kann ich selbst tun? Wann brauche ich welche Hilfsmittel? Und wie gehe ich mit Notfall-Opfern und Hilfsmaterialien um? Natürlich darf dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommen, schließlich sind es noch Kinder. Aber aus diesen Kinder können Lebensretter werden. Und auch schon jetzt im Schulsanitätsdienst und in alltäglichen Notsituationen sind die Konzer Johanniter Jugend-Kinder diejenigen, die nicht wegsehen sondern helfend eingreifen, wenn medizinische Hilfe gebraucht wird.
Wir brauchen Unterstützung, damit die Kinder zum Beispiel auch an größer angelegten Übungen mit anderen Johanniter Jugenden teilnehmen können. Hier können Sie das richtige Verhalten in realistischen Situationen üben, von erfahreneren Johanniter Jugendlichen und Anleitern aus anderen Verbänden lernen und immer wieder Freude am Helfen und Helfen können erfahren. Dabei sollten sie mit einheitlicher Team-Kleidung ihr Wir-Gefühl stärken. Und bei einer lehrreichen Sommerfreizeit würden wir gern alle Kids für ihr ehrenamtliches Engagement belohnen.
Was benötigt wird
  • Feldbetten, um eigene Camps möglich zu machen

    Übung macht den Meister! Die Johanniter Jugend trainiert in realitätsnahen Situationen die Nothilfe für andere. Dabei fährt man auch an andere Orte, um beispielweise Gefahrensituationen am Badesee oder im Wald nachzuspielen. Da Übernachten wäre toll!
    • 0%
      finanziert
    • 500 EUR
      Gesamtbedarf
    • 500 EUR
      fehlen noch
  • Teilnahme aller Kids an der Sommerfreizeit

    Sehr gerne würden die Konzer Kinder eine gemeinsame Sommerfreizeit machen. Aber trotz Übernachtung im Zeltlager bei einfacher Verpflegung sind die Kosten mit Anfahrt für einige zu hoch. Hilf mit, damit alle zusammen dabei sein können!
    • 25%
      finanziert
    • 400 EUR
      Gesamtbedarf
    • 300 EUR
      fehlen noch
  • Team-Kleidung fürs sichere "Wir-Gefühl"

    Die Johanniter Jugend-Kinder machen viele freiwillige Hilfsdienste in ihrer Freizeit - Übungen, Hilfen bei Kinderfesten oder Sammelaktionen... Dabei wäre es schön, mit gemeinsamen Shirts als Team auftreten zu können. Aber leider fehlt das Geld dafür.
    • 81.67%
      finanziert
    • 300 EUR
      Gesamtbedarf
    • 55 EUR
      fehlen noch
Blog-Beiträge
  • Veröffentlicht am 18 Juni 2019, 17:53 Uhr

    Ich habe 20,00 € Spendengelder erhalten

    Johanniter Kleidung auch für Ehrenamtliche stärkt das Wir-Gefühl und das Selbstbewusstsein unserer jungen (und auch der älteren) Helfer. Nun konnten alle Bedarfe gedeckt werden.
  • Veröffentlicht am 6 März 2018, 16:28 Uhr

    Ich habe 325,00 € Spendengelder erhalten

    Die Kinder unserer Konzer Johanniter Jugend sind gewachsen: So brauchen wir dringend neue Team-Kleidung für die Gruppe. Als erstes werden jetzt neue einheitliche Sweatshirts angeschafft: Damit die Gemeinschaft auch als solche nach außen hin zu erkennen ist.
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
R. Lüders
Kontakt
Organisation
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. RV Trier-Mosel
Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. ist seit über 60 Jahren in den unterschiedlichsten sozialen und karitativen Bereichen aktiv. Sie steht in der Tradition des evangelischen Johanniterordens, dessen wichtigstes Anliegen seit Jahrhunderten die Hilfe von Mensch zu Mensch ist. Mit mehr als 15 000 hauptamtlichen Mitarbeitern, etwa 30 000 ehrenamtlichen ... mehr
Web: johanniter.de
Spenden-Button für Ihre Homepage
Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
 
So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816