Projektnummer: 70041
Veröffentlicht am: 29 April 2019

Trier, Deutschland

nestwärme Kinderhospizdienst

  • 8%
    finanziert
  • 4.590 EUR
    fehlen noch
  • 9
    Unterstützer
Ehrenamtliche Kinderhospizhelfer – die große Unterstützung in der letzten Lebensphase

Der ambulante Kinderhospizdienst betreut und begleitet Kinder und Jugendliche in der Großregion Trier, die an einer unheilbaren oder lebensverkürzenden Erkrankung leiden. Das nestwärme-Team besteht aus einer professionell ausgebildeten Kinderhospizschwester mit zehnjähriger Erfahrung in der Kinderintensivkrankenpflege und einem Team aus ehrenamtlichen Kinderhospizhelferinnen.

Die Hospizhelferinnen werden in einem von nestwärme konzipierten Schulungsprogramm auf ihre Aufgabe vorbereitet. Das Programm läuft neun Monate und umfasst 160 Stunden, unterteilt in Module zur Selbsterfahrung sowie 40 Stunden zum praktischen Einsatz. Die verschiedenen Themenbereiche leiten Dozenten aus der Hospizarbeit, Kindermedizin, Philosophie, Psychologie und Pädagogik.


Über nestwärme

nestwärme e.V. Deutschland, gegründet vor 20 Jahren in Trier, versteht sich als bundesweiter Initiator und als Multiplikator um mit seinem „NESTWÄRME-MODELL“  bestehend aus wirkungsorientieren Projekten wie ambulante Kinderkrankenpflege, Kinderhospizarbeit in einem vielschichtigen Netzwerk die notwenige „NESTWÄRME als Mindesttemperatur in den sozialen Gefügen für alle erlebbar zu machen.  

Nestwärme bezeichnet im biologischen Kontext eine Mindesttemperatur, die in einem Nest herrschen muss, damit sich das Gelege entwickeln und reifen kann. Im übertragenen Sinn ist „Nestwärme“ ein Ort an dem jeder Mensch das Gefühl von Geborgenheit, Vertrauen, Zuwendung und Geliebt-sein in einem sozialen Gefüge wie Familie, Freunde sowie Kollegen erfährt.


Was benötigt wird
  • Kinderhospizarbeit

    Da der Kinderhospizdienst sowohl teilstätionär als auch ambulant erfolgt entstehen Fahrtkosten, die gedeckt werden müssen. Außerdem dient deine Spende der Qualitätssicherung und Supervision durch hauptamtliche Kinderhospizschwestern.
    • 8.2%
      finanziert
    • 5.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 4.590 EUR
      fehlen noch
Blog-Beiträge
  • Keine Einträge vorhanden.
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
U. Stenkamp
Kontakt
Organisation
nestwärme e. V. Deutschland
„nestwärme“, 1999 in Trier durch Petra Moske und Elisabeth Schuh gegründet, setzt sich für die Förderung der gesellschaftlichen Akzeptanz und Integration von behinderten, schwerstkranken und chronisch kranken Kinder sowie deren Familien ein. Hierbei leistet nestwärme durch einen bundesweiten Verein (nestwärme e.V.) sowie durch eine im ... mehr
Web: www.nestwaerme.de
Aktuelle Stimmen
        Spenden-Button für Ihre Homepage
        Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
        Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
         
        So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
        Kontakt
        • Technische Fragen:
          E-Mail: change@betterplace.org
          Telefon: 030 7676 4488 42

          Sonstige Fragen:
          E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
          Telefon: 0651 7199 816