Projektnummer: 7551
Veröffentlicht am: 29 August 2011

Kinshasa, Demokratische Republik Kongo

Ausbildungswerkstatt für Kinder im Kongo

  • 13%
    finanziert
  • 23.170 EUR
    fehlen noch
  • 30
    Unterstützer
Unsere Projektnummer: 7551 - In der Demokratische Republik Kongo sind sehr viele Kinder durch Armut und Krieg zu den Straßenkindern geworden. Unter ihnen zählen ehemalige Kindersoldaten, Waisenkinder und Kinder aus sehr armen Familien. Um sich das Brot zu verdienen, sind viele Jungenmädchen zur Straßenprostitution geworden und die meisten Jungs sind Straßendieb und kriminellen. Die schwächten Kinder die sich nicht zu helfen wissen erkranken meistens an Marasmus und sterben anschließend. Diesen Kindern fehlt jegliche Hilfe zum Überleben. Der kongolesische Staat hat bisher keinerlei Hilfsmaßnahmen für diese Kindergrupe unternommen. Ohne Hilfe von außen haben diesen Kinder keiner Zukunft.

Seit 2007 haben wir uns auf die Arbeit gemacht und unterstützen heute 40 Kinder aus Kinshasa und Bukavu mit Patenschaft und Spenden. In Zusammenarbeit mit unseren Partner Vorort verteilen wir Nahrungsmittel und sorgen für die nötige medizinische Versorgung, damit die Kleinen erst einmal zu Kräften kommen. Im Weiteren kümmern wir uns um ihre Schulbildung; wir verteilen Schulmaterialien und übernehmen die Schulgebühren für sie. Denn nachdem der Hunger gestillt ist, braucht jedes Kind Bildung, um sich aus seinem Schicksal befreien zu können.

Viele von den Kinder die wir seit 4 Jahren den Besuch der Schule ermöglicht haben könnten mit unserer Hilfe die sekundären Schulabschluss absolvieren bzw. erlangen. Mit nur diesem Abschluss ist es leider nicht möglich eine Zukunftssichere Arbeitsstelle zu finden. Eine weitführende Schule und/oder ein Studium zu besuchen kostet viele Geld und ist nicht erfolgssprechend. Da diese Kinder nach ihrer Schulabschlusse keine Arbeit haben und wir sie bisher nichts Weiteres anbieten könnten, sind einige von ihnen wieder dahin gelangt wo sie herkamen; sie sind wieder zu Straßenkindern geworden und laufen Gefahr wieder in der Prostitution und in der Kriminalität zu gelangen.

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung sehen wir eine große Chance diese Kinder sowie weitere hilfsbedürftige Kinder eine Arbeitsplatz zu vermitteln. Ziel ist, sie auf eigene Füße zu stellen um zu verhindern dass sie nicht wieder auf die Straße gelangen. Genau gesagt: Hauptziel ist, sie dauerhaft aus der Armut zu holen.

Geplant ist den Bau einer Ausbildungswerkstatt (für Schneiderei, Schreinerei, KFZ-Mechaniker und EDV) und eine medizinische Notfallstation.
Für den Anfang wollen wir erstmals eine Schneidereiwerkstatt für ca. 20 Kinder in der Hauptstadt Kinshasa bauen. Dort sollen in erste Linie Mädchen als Schneiderin ausgebildet werden. Nach erfolgreichen abgeschlossen Ausbildung von 1,5 Jahre werden sie die Möglichkeit haben sich selbständig zu machen oder auf freie Markt einen Arbeitsplatz zu bekommen.

Um diese Maßnahme realisieren zu können, benötigen wir finanzielle und/oder materielle Hilfe!

Was benötigt wird
  • Computer

    Wir benötigen drei Computer.
    • 0%
      finanziert
    • 900 EUR
      Gesamtbedarf
    • 900 EUR
      fehlen noch
  • Tische

    Wir benötigen Tische (aus Holz oder Plastik).
    • 0%
      finanziert
    • 900 EUR
      Gesamtbedarf
    • 900 EUR
      fehlen noch
  • Bau

    Wir benötigen 7.000 Euro für das Rohbau.
    • 0%
      finanziert
    • 7.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 7.000 EUR
      fehlen noch
  • Bau

    Wir benötigen 3.500 Euro für Haustechnik.
    • 0%
      finanziert
    • 3.500 EUR
      Gesamtbedarf
    • 3.500 EUR
      fehlen noch
  • Bau

    Wir benötigen 3.000 Euro für die Aussenanlagen.
    • 0%
      finanziert
    • 3.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 3.000 EUR
      fehlen noch
  • Bau

    Wir benötigen 2.500 Euro für Ausbau.
    • 0%
      finanziert
    • 2.500 EUR
      Gesamtbedarf
    • 2.500 EUR
      fehlen noch
  • Grundstückkauf

    Zum kaufen eines Grundstücks von 25x25m in Kinshasa fehlt uns noch 5.000 Euro.
    • 14%
      finanziert
    • 5.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 4.300 EUR
      fehlen noch
  • Bau

    Wir benötigen 1.200 Euro für die Grundstückerschließung.
    • 21.67%
      finanziert
    • 1.200 EUR
      Gesamtbedarf
    • 940 EUR
      fehlen noch
  • Drucker

    Wir benötigen ein Drucker.
    • 50%
      finanziert
    • 150 EUR
      Gesamtbedarf
    • 75 EUR
      fehlen noch
  • Plastik Stühle

    Wir benötigen Stühle für die Werkstatt und Büroräume bzw. zum sitzen während der Ausbildung.
    • 89.42%
      finanziert
    • 520 EUR
      Gesamtbedarf
    • 55 EUR
      fehlen noch
  • Bügeleisen

    Für diese Ausbildungsmaßnahme benötigen wir Bügeleisen.
    • 100%
      finanziert
    • 100 EUR
      Gesamtbedarf
  • Stickmaschinen

    Für diese Ausbildungsmaßnahme benötigen wir Stickmaschinen
    • 100%
      finanziert
    • 200 EUR
      Gesamtbedarf
  • Hefte, Papiere, Kugelschreiber

    Wir benötigen Schreibware für den Unterricht bzw. als Büromaterial.
    • 100%
      finanziert
    • 650 EUR
      Gesamtbedarf
  • Generator

    Wir benötigen ein Stromerzeuger.
    • 100%
      finanziert
    • 600 EUR
      Gesamtbedarf
  • Kopierer+Scanner

    Wir benötigen ein Kopierer und Scanner.
    • 100%
      finanziert
    • 150 EUR
      Gesamtbedarf
  • Nähmaschinen

    Um 20 Kindern auszubilden benötigen wir 10 Nähmaschinen (gebraucht oder neu).
    • 100%
      finanziert
    • 500 EUR
      Gesamtbedarf
Blog-Beiträge
  • Veröffentlicht am 6 Mai 2014, 12:28 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Die Spendengelder werden für Kinderhilfe im Rahmen unseres Projekts "Bildungshilfe durch Finanzierung von Schulbildung und Bau einer Ausbildungswerkstatt" unserer Projektkindern in den Kongo verwendet.Wir bedanken uns an alle Spender und Unterstützer die diese ermöglichen.Gott segnet Sie!Namegabe Namegabe Vorsitzender A-KIPA e.V.Es wurden 450,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Plastik Stühle 200,00 €
    Hefte, Papiere, Kugelschreiber 100,00 €
    Kopierer+Scanner 150,00 €
  • Veröffentlicht am 21 Januar 2014, 15:49 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Die gesammelten Spendengelder werden zur Finanzierung von Ausbildung/Schule an hilfsbedürftige Kinder im Kongo finanziert.Im Namen der betroffenen Kinder sagen wir recht herzlich danke an alle die hier gespendete haben.A-KIPA e.V.Der VorstandEs wurden 1.052,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Plastik Stühle 95,00 €
    Grundstückkauf 500,00 €
    Drucker 75,00 €
    Bau 260,00 €
    Bügeleisen 49,00 €
    Hefte, Papiere, Kugelschreiber 73,00 €
  • Veröffentlicht am 7 Januar 2014, 21:01 Uhr

    Ihre Hilfe kommt gut an!

    Im vergangen Jahrhaben wir wieder die Schulbildung unserer Projekt-Kinder im Kongo, mit dererhaltenen Spende, finanziert. Wir kauften Schulbücher, Heften, Kugelschreiber,Schuluniformen und zahlten für sie die Schulkosten direkt in den entsprechendenPartner Schule aus.UnsereProjekt "Bau einer Ausbildungswerkstatt“ könnte noch nicht beginnen da diefinanzielle Mittel noch nicht ausreicht. Wir hoffen weiterhin auf IhreUnterstützung und bedanken uns sehr, im Namen unserer Projekt-Kinder, über diebisher erhaltenen Spendenmittel.Nachwie vor gibt es viele Kinder im Kongo die auf Hilfe angewiesen sind. Mitunserem Hilfsprojekt konnten wir einige dieser Kinder nachhaltiger Hilfeanbieten.Bittehelfen Sie uns weiter zu helfe und die Welt ein Stück mehr verbessernVielenDank. Gott segne Sie!A-KIPA e.V.Der VorsitzenderManda Namegabe
  • Veröffentlicht am 4 März 2013, 16:14 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Die gesammelten Spendengelder werden für den Bau und Aufbau der Ausbildungswerkstatt im Kongo eingesetzt.Wir danken alle Spender die hier Ihre Hilfe beitragen haben, gleichzeitig bedanken wir uns bei Betterplace sowie bei Trierischer Volksfreud die dies ermöglicht haben Manda Namegabe  Vorsitzender von A-KIPA e.V.  Es wurden 1.217,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Hefte, Papiere, Kugelschreiber 267,00 €
    Plastik Stühle 100,00 €
    Bügeleisen 50,00 €
    Grundstückkauf 200,00 €
    Generator 600,00 €
  • Veröffentlicht am 23 Februar 2013, 23:21 Uhr

    Entwicklung unseres Hilfsprojekts

    Besuch aus Deutschland an unsere Patenkinder/Hilfsprojekt in Kinshasa Kongo. Stand 2013 (Siehe bei Fotos) Wir zahlen laufend Schulgebühr, Schulmaterialien und  Schuluniform zur Förderung der Schulbildung für alle Patenkinder aus unserem Patenschaftsprogramm/Hilfsprojekt in der Demokratische Republik Kongo. Alle Patenkinder haben das vergangene Schuljahr erfolgreich  absolviert. Das laufende Schuljahr entwickelt sich auch sehr positiv.Unser neues Projekt einer Ausbildungswerkstatt in der Demokratische Republik Kongo aufzubauen konnte bis jetzt noch nicht beginnen. Wir haben noch nicht ausreichende Finanzielle Mittel um dies zu realisieren. Uns fehlt noch Geld (siehe bei Bedarf) für den Grundstück plus Baumaßnahmen.Mit Ihrer weiteren Unterstützung kommen wir unser Ziel nah!Im Namen der Hilfsbedürftigen/Patenkinder aus dem Kongo bedanken wir uns recht herzlich für Ihre Hilfe.Gott segnet Sie!Erstellt am 23.03.2013 von Manda Namegabe (vorsitzender von A-KIPA e.V.) 
  • Veröffentlicht am 6 August 2012, 18:10 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Die gespendeten Mittel wird für das Bildungsprojekt "Ausbildungswerkstatt" von A-KIPA e.V. in der Demokratische Republik Kongo eingesetzt.Wir bedanken uns rechtherzlich an alle die gespendete haben sowie an Betterplace und Trierischer Volksfreund die uns dies ermöglicht haben.Im Namen der hilfsbedürftigen Kinder aus dem Kongo sagen wir Vielen Dank!Manda Namegabe Vorsitzender A-KIPA e.V.Es wurden 981,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:
    Nähmaschinen 500,00 €
    Stickmaschinen 200,00 €
    Bügeleisen 1,00 €
    Plastik Stühle 70,00 €
    Hefte, Papiere, Kugelschreiber 210,00 €
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
M. Namegabe
Kontakt
Organisation
Agentur für Kinderpatenschaft e. V.
(Hier fehlt bisher der Beschreibungstext. ... mehr
Web: www.a-kipa.com
Aktuelle Stimmen
                                          Spenden-Button für Ihre Homepage
                                          Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
                                          Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
                                           
                                          So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
                                          Kontakt
                                          • Technische Fragen:
                                            E-Mail: change@betterplace.org
                                            Telefon: 030 7676 4488 42

                                            Sonstige Fragen:
                                            E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
                                            Telefon: 0651 7199 816