Projektnummer: 24127
Veröffentlicht am: 2 Dezember 2014

Évêque de Byumba, Ruanda

Berufsausbildung in Ruanda: Alte Stipendien weiterführen - neue vergeben

  • 83%
    finanziert
  • 820 EUR
    fehlen noch
  • 15
    Unterstützer
Nachdem es uns, der Stiftung Léontine, im letzten Jahr dank der Aktion "Meine Hilfe zählt" gelungen ist 20 Stipendien zu vergeben, die jungen Menschen in Ruanda eine Berufsausbildung und damit die Chance auf eine bessere Zukunft ermöglichten, möchten wir auch in diesem Jahr wieder Geld sammeln, um einige Stipendien aus dem letzten Jahr weiterzuführen und einige Stipendien neu zu vergeben. Um auch 2015 wieder 20 Stipendien vergeben zu können, braucht die Stiftung wieder 2 500,-€. Es wäre schön, es wenn es auch dieses Jahr wieder gelänge, mit Ihrer Hilfe jungen Frauen und Männern in Ruanda durch eine Berufsausbildung den Weg in eine bessere Zukunft zu eröffnen.Der Erfolg gibt uns übrigens Recht: Alle seit 2009 von der Stiftung Léontine geförderten Berufsschüler haben nach der Ausbildung einen Arbeitsplatz gefunden oder sich zu erfolgreich arbeitenden Kooperativen zusammengeschlossen!

Was benötigt wird
  • Stipendien für 2017

    Auch im Jahr 2017 möchte die Stiftung Léontine jungen Menschen durch Stipendien die Möglichkeit geben, eine Berufsausbildung zu absolvieren. Nach wie vor gilt: Berufliche Bildung ist der Weg in eine gesicherte Zukunft!
    • 67.2%
      finanziert
    • 2.500 EUR
      Gesamtbedarf
    • 820 EUR
      fehlen noch
  • 20 Stipendien für eine Berufsausbildung in Ruanda

    Für 20 Stipendien in Ruanda werden 2500,-€ benötigt.
    • 100%
      finanziert
    • 2.500 EUR
      Gesamtbedarf
Blog-Beiträge
  • Veröffentlicht am 28 Mai 2019, 17:51 Uhr

    Ich habe 1.750,00 € Spendengelder erhalten

    1.750,00,- € sind ein grandioses Ergebnis, das uns hilft, auch 2019/20 wieder jungen Menschen in Ruanda zu einer Berufsausbildung zu verhelfen.  Dass das Geld gut angelegt ist, zeigt die Tatsache, dass alle von der Stiftung Léontine geförderten Stipendiaten entweder einen Arbeitsplatz gefunden haben, oder sich in Kooperativen selbständig gemacht haben.Ganz herzlichen Dank an alle Spender, die es uns ermöglichen, diese Arbeit weiterzuführen!
  • Veröffentlicht am 29 August 2017, 16:19 Uhr

    Ich habe 2.300,00 € Spendengelder erhalten

    Vielen Dank an alle Spender! Mit dem gespendeten Geld werden wir es jungen Menschen in Ruanda durch Stipendien ermöglichen, sich eine Existenz aufzubauen, indem sie einen Beruf erlernen.
  • Veröffentlicht am 8 Dezember 2015, 18:28 Uhr

    Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

    Mit den bis jetzt gespendeten 130,00,-€ können wir im nächsten Jahr drei Stipendien vergeben. Das ist schon was, aber natürlich möchten wir viel mehr jungen Ruander dabei helfen, sich eine berufliche Zukunft aufzubauen. Da das Stiftungsvermögen aufgrund der zur Zeit sehr niedrign Zinsen wenig Ertrag bringt, sind wir auch weiterhin auf Spenden angewiesen und werden demnächst einen neuen Aufruf starten.Vielen Dank an alle, die uns unterstützen.Frank SchmitzEs wurden 130,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:20 Stipendien für eine Berufsausbildung in Ruanda 130,00 €
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
F. Schmitz
Kontakt
Organisation
Stiftung Léontine
Die Stiftung Léontine wurde im Sommer 2007 in Trier gegründet. Sie ist eine gemeinnützige, selbstständige und rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Zweck der Stiftung ist die Förderung mildtätiger, kultureller und sozialer Zwecke. Sie hat den Schwerpunkt, Kinder und Jugendliche, besonders auch Mädchen und junge Frauen zu fördern. ... mehr
Aktuelle Stimmen
  • Anonym

    Liebe Spender,

    bei dieser Spende handelt es sich um Zuwendungen, die nicht mehr für das ursprüngliche Spendenziel (www.betterplace.org/de/projects/15801) eingesetzt werden konnten. Die gut.org gAG hat daher entschieden, die Spenden stattdessen an dieses Projekt weiterzuspenden.

    Vielen Dank für Eure Unterstützung
    Euer betterplace.org-Team

Spenden-Button für Ihre Homepage
Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
 
So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816