Projektnummer: 50330
Veröffentlicht am: 22 November 2016

Trier, Deutschland

Rollstuhlbus für Treverer-Schüler

  • 59%
    finanziert
  • 4.060 EUR
    fehlen noch
  • 49
    Unterstützer
Die Treverer-Schule besitzt zwei Kleinbusse für die vielfältigen Fahrten, die im schulischen Alltag der Ganztagsschule anfallen. Aufgrund ihrer körperlichen Behinderung haben viele Schülerinnen und Schüler einen Rollstuhl, was das Mitfahren in öffentlichen Verkehrsmitteln sehr erschwert. Da z.B. die Mitfahrmöglichkeiten in den Stadtbussen für Rollstuhlfahrer sehr eingeschränkt sind, können viele Klassen dieses Verkehrsmittel bei Unterrichtsgängen oder Ausflügen nicht nutzen. Auch mehrtägige Klassenfahrten oder Fahrten zu mehrtägigen Sportveranstaltungen (z.B. Behindertensport) können nur mit den eigenen Bussen mit vertretbaren Kosten durchgeführt werden. Auch die vielen kurzen unterrichtlichen Fahrten zum Einkaufen, zu Praktikumsstellen, zum Weihnachtsmarkt und vieles mehr sind ohne die schuleigenen Busse in der erforderlichen Flexibilität nicht leistbar. In den Klassen sind bis zu 6 Rollstuhlfahrer/innen, so dass oft zwei Busse benötigt werden.
Einer der beiden Busse ist mittlerweile 12 Jahre alt und musste vor wenigen Tagen aus Sicherheitsgründen außer Betrieb genommen werden. Die Treverer-Schule benötigt somit dringend einen neuen Kleinbus mit den Befestigungseinrichtungen für bis zu sechs Rollstühle und einem Hublift. Ein so ausgestatteter Kleinbus kostet ca. 45.000 € - für eine Schule eine sehr stattliche Summe. Diese muss zudem über Spenden finanziert werden, eine Aufgabe, die der Förderverein der Treverer-Schule übernommen hat. Erfreulicherweise hat der Verein dazu eine Rücklage gebildet und hat von lokalen Stiftungen Unterstützungszusagen, so dass nur noch ein Finanzierungsanteil von 10.000 € für die aufwändige Busanschaffung fehlt. Um diesen Betrag aufzubringen, bittet der Förderverein auf diesem Wege um Spenden für die Realisierung des wichtigen und dringlichen Projektes. 
Das Foto zeigt einige Schülerinnen, die vor dem alten Bus auf das Einsteigen warten. In dieser Klasse sind sieben Schülerinnen, von denen sechs einen Rollstuhl haben und die siebte Schülerin auf einen Rollator als Gehhilfe angewiesen ist. Macht die ganze Klasse einen Ausflug, werden zwei Busse benötigt, da auch mehrere Lehrkräfte mitfahren müssen. Und Klassenausflüge - ob auf den Weihnachtsmarkt oder z.B. zum Hunsrückhaus auf dem Erbeskopf - sind ganz wichtige Highlights im schulischen Alltag.
Was benötigt wird
  • Finanzierungsanteil Rollstuhlbus

    Finanzierungsanteil zur Anschaffung eines neuen Kleinbusses für bis zu 6 Rollstühlen mit Hublift und Befestigungssystem.
    • 19.67%
      finanziert
    • 3.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 2.410 EUR
      fehlen noch
  • Finanzierungsanteil Rollstuhlbus

    Finanzierungsanteil zur Anschaffung eines neuen Kleinbusses für bis zu 6 Rollstühlen mit Hublift und Befestigungssystem.
    • 45%
      finanziert
    • 3.000 EUR
      Gesamtbedarf
    • 1.650 EUR
      fehlen noch
  • Finanzierungsanteil Rollstuhlbus

    Finanzierungsanteil zur Anschaffung eines neuen Kleinbusses für bis zu 6 Rollstühlen mit Hublift und Befestigungssystem.
    • 100%
      finanziert
    • 4.000 EUR
      Gesamtbedarf
Blog-Beiträge
  • Veröffentlicht am 5 September 2017, 15:16 Uhr

    Ich habe 50,00 € Spendengelder erhalten

    Der benötigte Rollstuhlbus steht kurz vor der Auslieferung. Aus diesem Grunde rufen wir die noch nicht abgerufenen Spendengelder ab und werden das Projekt dann beenden. Die Finanzierung des offenen Betrages musste wegen des bevorstehenden Zahlungstermins anderweitig gelöst werden.
  • Veröffentlicht am 18 Juli 2017, 16:02 Uhr

    Ich habe 5.890,00 € Spendengelder erhalten

    Finanzierung eines neuen Rollstuhlbusses, den wir im kommenden Schuljahr, das Mitte August beginnt, dringend benötigen. Der Bus hat eine spezielle Zusatzausstattung zur Beförderung von bis zu 6 Rollstühlen.
  • google+
  • facebook
  • twitter
  • drucken
Suche
Projektverantwortung
I. Karl

Kontakt


Organisation
Verein zur Förderung der Treverer-Schule Trier
Seit mehr als 14 Jahren unterstützt der Förderverein die Treverer-Schule bei der Realisierung vielfältiger Projekte durch personelle und finanzielle Hilfe. Mit dieser Unterstützung konnten viele besondere Anschaffungen realisiert werden, die für eine Förderschule für Schülerinnen und Schüler mit körperlich-motorischen Beeinträchtigungen ... mehr
Web: www.treverer-schule.de
Spenden-Button für Ihre Homepage
Unterstützen Sie dieses Projekt indem Sie den Spenden-Button auf Ihrer Homepage einbinden.
Dazu einfach folgenden Code an eine beliebige Stelle auf Ihrer Homepage kopieren:
 
So sieht der Button auf Ihrer Homepage aus:
Kontakt
  • Technische Fragen:
    E-Mail: change@betterplace.org
    Telefon: 030 7676 4488 42

    Sonstige Fragen:
    E-Mail: meinehilfe@volksfreund.de
    Telefon: 0651 7199 816